Testzentrum Sylt – machen Sie bei uns einen Coronatest

Wenn Sie Ihren Lebensmittelpunkt auf Sylt haben oder hier Urlaub machen, können Sie im Testzentrum Sylt unkompliziert und nach höchsten medizinischen Standards einen Coronatest durchführen lassen. Das Testzentrum Sylt bietet alle gängigen Testvarianten an und ermöglicht es Ihnen, vorab einen Termin zu vereinbaren, sodass Sie keine langen Wartezeiten in Kauf nehmen müssen.

Wo befindet sich das Testzentrum Sylt?

Asklepios Corona Test Zentrum Nordseeklinik Sylt von Medilys
Corona Test Zentrum Nordseeklinik Sylt by MEDILYS

Sie finden das Testzentrum Sylt auf dem Gelände der Asklepios Nordseeklinik, welche in Westerland auf Sylt erbaut wurde. Das Testzentrum Sylt wird von MEDILYS betrieben und liegt in unmittelbarer Strandnähe. Wenn Sie einen Coronatest auf Sylt durchführen lassen wollen, müssen Sie die Nordseeklinik nicht betreten, da die Testung durch ein Fenster stattfindet. Das Fenster ist barrierefrei zugänglich. Sollte es dennoch für Sie nicht zu erreichen sein, so nimmt unser Personal den Test im Freien vor. Wenn Sie mit dem Auto kommen, müssen Sie sich keine Gedanken um einen Parkplatz machen, denn diese sind in ausreichender Anzahl beim Testzentrum Sylt vorhanden.

Welche Testarten kann man machen lassen?

Das Testzentrum Sylt führt sowohl PCR- als auch Schnelltests mit Untersuchungen auf Antigene durch. Bei unseren Mitarbeitern, die die Proben entnehmen und bearbeiten, handelt es sich um geschultes Fachpersonal, das routiniert und behutsam vorgeht. So können Sie sicher sein, dass der Test so schonend wie möglich abläuft und Sie darüber hinaus ein zuverlässiges Ergebnis erhalten. 

Wie wird ein Schnelltest auf Sylt durchgeführt?

Wenn Sie einen Schnelltest benötigen, können Sie sich vertrauensvoll an das Testzentrum Sylt wenden. Bei einem Schnelltest, auch Antigen-Test genannt, wird ein Abstrich aus dem Nasen-Rachen-Raum entnommen. Dafür wird ein Teststäbchen über die Nase eingeführt und in Kontakt mit den Schleimhäuten gebracht, da auf diesen bei einer Infektion mit SARS-CoV-2 bestimmte Proteine vorhanden sind. Diese Eiweiße sind Bestandteil des Virus. Wenn die Probe die Proteine enthält, kann man daraus schließen, dass die betreffende Person sich mit COVID-19 angesteckt hat.

Nach der Probenentnahme wird das gewonnene Sekret auf einen Teststreifen aufgebracht, der binnen 15 bis 20 Minuten anzeigt, ob eine Infektion besteht. Sie müssen die Wartezeit nicht im Testzentrum Sylt verbringen, da Sie das Ergebnis der Untersuchung per QR-Code abrufen können. Antigen-Tests sind zwar schnell und einfach anzuwenden, dafür aber auch weniger präzise als andere Testformen. Gelegentlich kommt es daher vor, dass der Test falsch positiv ausfällt. Das bedeutet, dass das Virus-Protein von SARS-CoV-2 angezeigt wird, obwohl es sich um einen anderen Erreger handelt.

Was passiert, wenn der Antigen-Test positiv ist?

Sofern Ihr Coronatest auf Sylt positiv ist, muss zur Abklärung ein PCR-Test im Testzentrum Sylt vorgenommen werden. Anschließend haben Sie sich in häusliche Isolation zu begeben, bis die Auswertung der zweiten Probe vorliegt.

Wie wird ein PCR-Test auf Sylt durchgeführt?

Neben den Schnelltests bietet das Testzentrum Sylt auch einen PCR-Test an. Für diese Untersuchung wird ebenfalls durch Mund oder Nase eine Sekretprobe von den Schleimhäuten der hinteren Nasenbereiche und des Rachens entnommen. Bei PCR-Tests wird eine Probe im Gegensatz zu Antigen-Tests nicht auf Proteine, sondern auf Virus-RNA hin untersucht. Dafür ist es erforderlich, das Material vom Testzentrum Sylt aus in unser Labor einzuschicken, da die Auswertung komplex ist und den Einsatz spezieller Software erfordert. Diese vervielfältig die in der Probe möglicherweise vorhandene Virus-RNA und liest sie auf der Suche nach einer vollständigen Sequenz aus. 

Wie Sie anhand der Beschreibung des Ablaufs sehen, erfordert ein PCR-Test einen höheren Arbeitsaufwand. Daher dauert es auch länger, bis das Ergebnis vorliegt, da allein die Prüfung mittels speziellen Analysengeräten durchschnittlich fünf Stunden in Anspruch nimmt. Die Übermittlung der Probe vom Testzentrum Sylt in das Labor benötigt zusätzliche Zeit. Das Ergebnis liegt daher in der Regel nach 36 Stunden vor, ist aber aufgrund der genaueren Untersuchung dafür geeignet, um einen positiven Schnelltest entweder zu bestätigen oder zu entkräften. 

Das Testzentrum Sylt bietet Ihnen neben dem standardmäßigen PCR-Test auch eine Express-Variante an, bei der Ihnen das Ergebnis innerhalb von drei bis sechs Stunden vorliegt. Auf diese Weise bekommen Sie schnell Gewissheit über das etwaige Vorliegen einer Infektion, sodass Sie nicht mehr Zeit als unbedingt nötig in Isolation verbringen müssen. Der Express-Test im Testzentrum Sylt eignet sich daher für alle, deren Antigen-Test positiv ausgefallen ist und die aufgrund beruflicher oder familiärer Verpflichtungen die vorbeugende Quarantäne so kurz wie möglich halten wollen. Dieser Test wird in unserem MEDILYS Labor auf Sylt durchgeführt. 

Was passiert, wenn der PCR-Test positiv ausfällt?

Haben Sie im Testzentrum Sylt einen PCR-Test vornehmen lassen und bekommen ein positives Ergebnis, so müssen Sie sich in Quarantäne begeben und ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen, sollte sich Ihr Gesundheitszustand verschlechtern. Die häusliche Isolation kann zwar insbesondere unangenehm sein, wenn Sie sich gesund fühlen oder nur milde Symptome zeigen, ist aber unbedingt erforderlich, um Ihre Mitmenschen vor einer weiteren Ausbreitung von COVID-19 zu schützen. Bedenken Sie, dass der Krankheitsverlauf bei Ihnen selbst zwar leicht sein, eine andere Person, die sich bei Ihnen ansteckt, jedoch schwer erkranken kann. Das ist immer von dem persönlichen Gesundheitszustand sowie verschiedenen Risikofaktoren abhängig und kann im Vorfeld nicht abgeschätzt werden. Für die weiteren Details wird sich das Gesundheitsamt bei Ihnen melden, der positive Befund wird von uns automatisch an dieses übermittelt.

Wo bekommt man einen Termin für einen Coronatest auf Sylt?

Um sich im Testzentrum Sylt auf eine Infektion testen zu lassen, steht Ihnen unsere Online-Terminbuchung zu Verfügung. Sie können rund um die Uhr auf die Anwendung zugreifen und einen Termin vereinbaren, wodurch wir einen reibungslosen und effizienten Ablauf gewährleisten können. Da wir die Testungen gut durchorganisieren, sind im Testzentrum Sylt oftmals auch kurzfristige Termine möglich.

 

Haben Sie weitere Fragen zu unserem Testzentrum auf Sylt? Dann nehmen Sie Kontakt zu unserem Team auf.

Seite teilen: